GREEN GOES VERTICAL

Heute ist ein „Trend“ manchmal kaum ausgerufen schon wieder vorbei. Nicht so bei Pflanzen, die die Wände hochgehen: Ein nachhaltiger Trend!

Seit ein paar Jahren schon werden immer neue Möglichkeiten entwickelt, um Pflanzen in der Senkrechten neue Lebensräume zu schaffen. Das passt perfekt zu kleiner werdenden Büros und dem wachsenden Bedürfnis, mehr lebendiges Grün um sich zu haben. Auch in größeren Dimensionen bieten sich wachsende Möglichkeiten, dem Climate Change etwas entgegenzusetzen: je nach baulichen Anforderungen können wir mit unterschiedlichen Systemen für die Vertikalbegrünung auch im Außenbereich umgehen.Schwerpunktmäßig für indoor geeignet ist das System www.naturalgreenwalls.com . Wir konnten damit bei einem Kunden eine Grüne Wand in Dschungeloptik realisieren. Ein sehr dunkler Empfangsbereich, wo es auf einmal grünt & blüht, gleich am 2. Montagetag wie abgebildet! Beleuchtet von Tageslichtlampen wachsen hier auf etwa 9 m² 270 bunt gemischte Pflanzen. Die installierte Tröpfchenbewässerung versorgt jede einzelne Pflanze mit Wasser und Nährstoffen. Bei der hier installierten manuellen Bewässerung ist noch nicht einmal einen Zu-/Ablauf notwendig. Wenn die Flächen größer werden, lohnt sich der Schritt hin zu einer vollautomatischen Versorgung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.