Innenwände

Hotel Golfpanorama Schweiz  (2) Kopie

Die Grüne Wand: Oase der Ruhe

Im Innenbereich, zum Beispiel in Großraumbüros, in Treppenhäusern, in Konferenzräumen oder in Foyers, profitieren Sie und Ihre Mitarbeiter von einer fachmännisch installierten und gepflegten Grünen Wand in vielerlei Hinsicht. Die Grüne Wand dient als Schallschutz, beispielsweise in großen Büros mit vielen Mitarbeitern. So lassen sich Arbeitsabläufe deutlich konzentrierter und effizienter erledigen. Auch ein mobiler grüner Raumteiler bietet alle ästhetischen und ökologischen Vorzüge einer vertikalen Begrünung und ist dabei enorm platzsparend. Wertvolle Quadratmeter können Sie so anderweitig sinnvoll verwenden.

Die verbrauchte und zu trockene Luft am Arbeitsplatz führt in vielen Unternehmen zu Beschwerden wie Konzentrationsschwierigkeiten, Augenreizungen und Erkältungskrankheiten. Die Pflanzenwand absorbiert Schadstoffe aus der Luft, verwandelt Kohlendioxyd in Sauerstoff und erhöht die Luftfeuchtigkeit deutlich messbar.

Innenwände

Hingucker: die Grüne Wand im Foyer

Das so erzielte gesunde Raumklima vermindert zudem die Heizkosten. Denn während wir uns bei trockener Raumluft erst bei höheren Temperaturen wohlfühlen, genügt uns bei idealer Luftfeuchtigkeit im Büro schon eine um mehrere Grade niedrigere Raumtemperatur. Das lebendige Grün, mit dem Sie in Ihrem Unternehmen ruhige, atmende Zonen mit Erholungswert schaffen, lässt sich passgenau und maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden. Wir von Baum & Raum Hamburg beraten Sie gern vor Ort, welche Lösung für Ihr Unternehmen am schönsten und sinnvollsten ist.